Home


DCC Qualitätssicherung
in Analytik und Probenahme

Internationale Ringversuche / Eignungsprüfungen
für Prüflaboratorien und Inspektionsstellen
333

Ringversuche


Eignungsprüfungen


Laborvergleiche

 

Die Kernkompetenz unseres international tätigen Unternehmens ist die Qualitätssicherung der Validität von Messergebnissen in der Analytik und Probenahme. Dazu bieten wir Ringversuche (Laborvergleiche, Eignungsprüfungen, Vergleiche mit externen Laboratorien) im Bereich Analytik und Probenahme an.

Unsere Ringversuche richten sich insbesondere an akkreditierte Prüflaboratorien und Inspektionsstellen, die damit die in der internationalen Norm DIN EN ISO/IEC 17025 geforderte Sicherung der Validität von Prüfergebnissen nachweisen können. Auch für nicht akkreditierte Laboratorien sind Eignungsprüfungen ein notwendiges Instrument der Qualitätssicherung. Sie dienen der Eigenüberwachung und Außendarstellung der laborinternen Qualität.
 

Auswertung und Durchführung der DCC Ringversuche erfüllen die Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17043


Die Vorgaben der DIN EN ISO/IEC 17043 Konformitätsbewertung - Allgemeine Anforderungen an Eignungsprüfungen werden eingehalten.

An den DCC Ringversuchen  können alle interessierten Labors weltweit teilnehmen. Alle Informationen sind in Deutsch und Englisch verfügbar.

IPTA® Improve Precision, Trueness and Accuracy

IPTA® steht für „Improve Precision, Trueness and Accuracy“. Verbesserung von Präzision, Richtigkeit und Genauigkeit. Das ist das Ziel des IPTA®-Projektes und der DCC-Ringversuche: Präzise, richtige und genaue Labor-Messergebnisse!

Die internationalen DCC Ringversuche sind in EPTIS gelistet

Die DCC Ringvers45 uche sind in EPTIS European Information System on Proficiency Testing Schemes, (https://www.eptis.org) gelistet.


Bisher haben über 500 Laboratorien aus 55 Ländern erfolgreich an den DCC Ringversuchen teilgenommen. Die Laboratorien können über 1000 Parameter an 41 verschiedenen Prüfobjekten untersuchen.

Weltweit einziger Anbieter von Probenahme Ringversuche für Steinkohle, Sekundärbrennstoffe und Erzen

Insbesondere möchten wir auf die Ringversuch Handprobenahme von Importkohlen nach ISO Norm 18283 und Handprobenahme von Sekundärbrennstoffen nach LAGA PN 98 und DIN EN 15442 und ISO 21645 hinweisen.

Diesbezüglich ist die DCC der weltweit einzige Anbieter auf diesem Gebiet.
Darüber hinaus qualifizieren wir unsere Kunden durch Schulungen und individuelle Beratungen zu den Themenkomplexen Analytik, Probenahme und Qualitätssicherung nach DIN EN ISO/IEC 17025.